Emmi Wettbewerb

Koreanischer Tischgrill Bulgogi

Bewertung
Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 3.2 von 5. 4 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Zutaten für Portionen

500 gRinderhüftsteak
1 Knoblauchzehe
1 fingergrosses Stück Ingwer
1 Birne (wenn vorhanden Nashi-Birne)
70 mlSojasauce
2 ELSesamöl
0,5 ELZucker
30 mlWasser
2 PortionenReis, z.B. korenaischer oder Sushi-Reis
 einige Blätter Kopfsalat
 Kimchi (im Asialaden erhältlich)

Zubereitung

Bulgogi-Marinade
Ingwer und Knoblauch fein hacken, Birne raspeln und mit Sojasauce, Sesamöl, Zucker und Wasser vermischen

Bulgogi
Rindfleisch in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und in der Marinade mind. 2–3 Std. einlegen. Rindfleisch auf Tischgrill kurz anbraten, mit etwas Reis in ein Salatblatt einwickeln und geniessen! Auf dem Tischgrill können zusätzlich noch Zwiebeln, Knoblauch und weiteres Gemüse angebraten werden.

Dazu passt Misosuppe, Kimchi (fermentierter Chinakohl) und eingelegter Rettich.

Tipps

Kommentar schreiben