Emmi Wettbewerb

Jäger Tischgrill

Bewertung
Übermittlung Ihrer Stimme...

Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Zutaten für Portionen

8 Rehmedaillons vom Rücken, je 30 g
8 Thymianzweiglein
1 ELzerdrückte rosa Pfefferkörner
8 Hirschmedaillons vom Filet, je 30 g
1 ELzerdrückte Wacholderbeeren
4 ScheibenRohschinken
8 Wildschweinmedaillons vom Filet, je 30 g
1 Rosmarinzweiglein, Nadeln abgestreift und gehackt
1 TLzerdrückte grüne Pfefferkörner
1 ELOlivenöl
127 gRehgeschnetzeltes
1 TLzerdrückte Wacholderbeeren
1 Bio-Orange, 2–3 Abriebe
 TLgetrockneter Thymian
1 ELgetrocknete Cranberries, gehackt
1 ELSauerrahm / -sahne
 Portwein
1 PrisePiment Espelette
2 ELHartweizengriess
 Garnitur: Feigen, weiße und blaue Trauben

Zubereitung

1. Rehmedaillons mit Thymianzweiglein spicken und mit rosa Pfeffer bestreuen.
2. Hirschmedaillons im Wacholder drehen. Rohschinken halbieren und Medaillons in den Rohschinken einpacken.
3. Rosmarin, grüne Pfefferkörner und Olivenöl verrühren, Wildschweinmedaillons darin wenden.
4. Geschnetzeltes Rehfleisch mit einem grossen Messer hacken, bis das Fleisch bindet, mit restlichen Zutaten zu einer festen Fleischmasse mischen. 10 bis 12 Bällchen formen, im Griess wenden. Bällchen mit Feigen und Trauben garnieren.

Tipps

Mit Preiselbeerkompott servieren (siehe unter Saucen)

Kommentar schreiben