Raclette mit Linsensalat und Balsamicodressing

Bewertung
Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 3.5 von 5. 2 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Zutaten für Portionen

127 grote Linsen
2 ELSonnenblumenöl
4 ELBalsamico-Essig
3 TLSenf
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblaufzehe, gepresst
 Salz, Pfeffer
 Salatgurke, in Würfelchen geschnitten
 Schnittlauch
127 gSchweizer Raclette-Käse

Zubereitung

1. Die Linsen in reichlich Wasser 10 bis 15 Minuten kochen, gegen Ende der Kochzeit salzen und 1 EL Kochwasser für die Sauce in ein Schüsselchen schöpfen. Dann Linsen abschütten.
2. Mit dem Linsenkochwasser, Oel, Essig, Senf, Schalotte, Knoblauch, Salz und Pfeffer eine kräftige Salatsauce rühren. Die lauwarmen Linsen, die Gurkenwürfelchen und die Schnittlauchröllchen beigeben und erkalten lassen.
3. Die überschüssige Sauce abgiessen und den Linsensalat eventuell nochmals nachwürzen.
4. Den Linsensalat in die Pfännchen verteilen, den Raclettekäse darauf legen und schmelzen lassen.

Tipps

Rote und grüne Linsen nehmen, getrennt kochen. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Kommentar schreiben