Emmi Wettbewerb

Thai-Fondue

Bewertung
Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 2.3 von 5. 3 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Zutaten für Portionen

650 gRiesengarnelen
350  gSeeteufel
100 gSojasprossen
170 gBroccoli
1 GlasFischsuppe
15 clKokosmilch
1 ELCurry
1 BundKoriander
1 Stiel Zitronengras
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
1 frische Ingwerknolle
1 ELÖl

Zubereitung

Den Seeteufel in 2 cm grosse Würfel schneiden. Schwänze und Köpfe der Garnelen trennen und Garnelen schälen. Broccoli in kleine Röschen teilen.

Den geriebenen Ingwer, den zerdrückten Knoblauch, die Chilischote und das fein geschnittene Zitronengras in einem Kochtopf in Öl anbraten.
Dann Fischsuppe, Kokosmilch und Curry beigeben. Aufkochen und während 10 min. weiter köcheln lassen. Koriander fein hacken und dazugeben.

Chilischote entfernen, bevor man die Mischung in den Koenig-Fonduetopf gibt. Fonduegabeln verwenden, um den Fisch, die Garnelen und das Gemüse im Bouillon zu garen. Mit thailändischem Reis servieren.

Tipps

Kommentar schreiben