Emmi Wettbewerb

Fondue Chinoise Surprise

Bewertung
Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 2.9 von 5. 14 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Zutaten für Portionen

127 gRindfleisch, z. B. Eckstück, in dünne Tranchen von 10 bis 15 cm Ø geschnitten
127 gGemüse, z. B. Rüebli, Sellerie, Kürbis, dünn gehobelt, blanchiert
5 dlstarke Fleischbouillon zum Garen

Zubereitung


Zitronen-Crème-fraîche:
100 g Crème fraîche
100 g Magerquark
½ Zitrone, abgeriebene Schale und einige Tropfen Saft
1 Limone, abgeriebene Schale
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Alle Zutaten verrühren, würzen.


Dörraprikosen-Jogurtsauce:
50 g Dörraprikosen, klein gewürfelt
250 g Jogurt nature oder Sauermilch
¼ TL Koriandersamen,
frisch gemahlen
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Alle Zutaten verrühren, würzen.


Salbei-Apfelrahm:
2 dl Vollrahm, geschlagen
1 Apfel, an der Bircherraffel gerieben
1 TL Zitronensaft
4-5 Salbeiblättchen, fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Rahm sorgfältig mit den anderen Zutaten mischen, würzen.


Zubereitung
Das Fleisch flach auslegen, mit Gemüse belegen, satt aufrollen. Rouladen in 2 cm breite «Schnecken» schneiden und auf eine Platte legen. Das Fleisch portionenweise an die Fleischfonduegabel stecken, in der Bouillon 2-3 Minuten erhitzen. Mit den Saucen geniessen.

Tipps

Kommentar schreiben