Australisches Bacchus

Bewertung
Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 4.3 von 5. 11 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Feinschmecker-Fondue: Das Fleisch wird in einem würzigen Weinfond gegart.

Zutaten für Portionen

127 gKalbsfilet
127 gStraußenfilet
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 ELButter
40 gdurchwachsener Räucherspeck
2 Gewürznelken
127 mltrockener Roséwein aus dem sonnigen Australien
127 mlFleischbrühe (Instant)

Zubereitung

1. Das Fleisch trocken tupfen. Fett und Sehnen entfernen. Das Fleisch in feine Streifen schneiden und anrichten.
2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Speck klein würfeln und mit Zwiebelwürfeln, Knoblauch und den Gewürznelken anbraten, bis die Zwiebeln leicht gebräunt sind. Wein und Brühe angießen und 6-8 Min. kochen lassen.
3. Den Sud durch ein Sieb in den Fonduetopf gießen. Auf das Rechaud stellen und heiß halten. Das Fleisch auf die Fonduegabeln spießen und im Weinsud garen.

Tipps

Kommentar schreiben