Emmi Wettbewerb

Schweizer Zander im Tomaten-Pinienkerncrêpe Mantel mit Zitronen-Blattspinat

Bewertung
Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 5.0 von 5. 3 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Zutaten für Portionen

 Zutaten: Crêpe
100 mlMilch
50 gMehl
1 Ei
2 Eigelbe
 Salz/Pfeffer
1 ELgehackte Petersilie
1 ELgeschnittener Schnittlauch
50 ggeschmolzene Butter
1 ELTomatenmark
2 ELgehackte Pinienkerne
 Zutaten: Blattspinat
500 ggewaschener Babyspinat
1 Schallote
1 Zitrone
0.5 Knoblauchzehe
50 gButter
 Salz/Muskat
20 ggeriebener Sbrinz
 Zutaten: Zander
4 TranchenZander a 100g
 Rapsöl

Zubereitung

Zubereitung Crêpe
Für den Crêpe Teig alle Zutaten zusammen verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer gut beschichten Pfanne vier dünne Crêpes backen.

Zubereitung Blattspinat
Für den Spinat die Schalotte in feine Würfel schneiden und in der Butter glasig dünsten. Nun den Spinat dazugeben und mit dem Zitronenabrieb, Salz und Muskat würzen. Zum Schluss den geriebenen Sbrinz dazugeben.

Zubereitung Zander
Die Haut vom Zander abziehen und den Fisch mit Salz würzen und straff in den Crêpe einwickeln. Nun auf dem KOENIG Grill von beiden Seiten ca. 3 Minuten garen. Wenn der Fisch fertig ist, schräg halbieren und auf dem Spinat anrichten.

Tipps

Zu so einem üppigen Essen empfehlen wir einen gehaltvolleren Weisswein, der mit den verschiedenen Aromen auf dem Teller mithalten kann.

Kommentar schreiben