Emmi Wettbewerb

Grillierte Hirschfilet-Medaillons mit Moschuskürbis-Wähe und frischen Steinpilzen

Bewertung
Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 2.9 von 5. 8 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Zutaten für Portionen

8 Hirschfilet-Medaillons (pro Stück ca. 80 gr. netto)
8 schöne, grosse Steinpilze
2 dlWacholder-Gin-Jus
1 Blätterteig, ausgewallt (ca. 24 x 24 cm)
127 gMoschuskürbis (geschält)
1 ELSonnenblumenöl
 Zwiebel, in Brunoise-Würfeli geschnitten
1 dlMilch
1 dlRahm
2 Eier
20 gMehl
35 gParmesan, gerieben

Zubereitung

Moschus-Kürbis-Wähe
1. Blätterteig in 4 Quadrate à 12 x 12 cm aufteilen und aufschneiden. Danach in 4 gebutterte und mit Mehl bestäubte Ringe auskleiden.
2. Kürbis in 0.5 cm grosse Würfel schneiden und im Sonnenblumenöl andünsten. Wenig Zwiebel-Brunoise zugeben und mitdünsten. Alles erkalten lassen. Mit wenig frischem Koriander, Curry und Chili abschmecken.

Guss
1. Milch, Rahm, Eier, Mehl und Parmesan vermischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Curry abschmecken.
2. Füllung und Guss vermischen und in die vorbereiteten Blätterteig-Formen füllen. Etwas geriebener Parmesan darüber streuen.
3. Quiche im auf 180°C vorgeheizten Ofen backen, dann bis zum Servieren auf dem Tischgrill warm halten.

Tipps

Mögliche Beilagen
- Portweinäpfel mit Rahmwirsing gefüllt
- glasierte Marroni
- Preiselbeer-Confit

Kommentar schreiben