Emmi Wettbewerb

Gebackene Früchte mit Arabicakaffee und Vanille-Espuma

Bewertung
Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 4.0 von 5. 3 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Zutaten für Portionen

127 gFrüchte nach Geschmack pro Person (z. B. Birnen, Äpfel, Bananen, Ananas)
 Fett zum Ausbacken der Früchte
127 gMehl
2 Eigelb
 lMilch
1 ELRum
2 Eiweiss
2 ELArabicakaffeebohnen
1 Vanilleschoten
 Espresso Öl nach Geschmack

Zubereitung

Zubereitung Ausbackteig
(Zutaten siehe oben)
Die Kaffeebohnen im KOENIG Fondue Set all-in-one leicht rösten (nicht zu stark, sonst werden sie bitter), mit einem Mörser klein stossen, Mehl, Eigelb, Milch, Rum, Kaffeebohnen, Vanillemark und Espresso Öl zu einem Teig verrühren, Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen und kurz vor Beginn des Backfondues unter den Teig heben.

Zutaten Vanille-Espuma
(für 4 Personen)
0.5l Milch
2 EL Zucker
30g Speisestärke
2 Eigelb
Prise Salz
1 Blatt Gelatine
1 Vanilleschote

Zubereitung Vanille-Espuma
Zucker, Speisestärke und Eigelb mit einem Teil der Milch anrühren, Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Vanilleschote auskratzen und mit der restlichen Milch aufkochen, die angerührte Milch dazugeben und kurz aufkochen lassen (nicht zu stark kochen lassen, damit man kein Rührei bekommt), vom Herd nehmen, Gelatine ausdrücken und in die Milch geben, auskühlen lassen, die Masse in einen Kisagblaser füllen, mit 2 Patronen laden, schütteln und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Tipps

Kommentar schreiben