Argentinisches Entrecôte «Galbi» mit gebratener Ananas, Tomaten und Koriander

Bewertung
Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 4.8 von 5. 5 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Zutaten für Portionen

4 Argentinisches Entrecôte je ca. 190 g
80 gAnanas
20 gCherry Tomaten
80 mlSesamöl
20 gSesamkerne
30 mlSoja Sauce
10 gKnoblauch
10 gIngwer
5 gBrauner Zucker
1 Bd.Koriander

Zubereitung

Marinieren Sie das Fleisch in einer Schale mit Soja Sauce, klein geschnittenem Ingwer und Knoblauch, Zucker und geröstetem Sesam. Massieren Sie die Zutaten gut in das Fleisch ein und fügen Sie das Sesamöl hinzu. Lassen Sie das Fleisch 6 Stunden im Kühlschrank ruhen. Dann schälen Sie die Ananas und schneiden Sie in Stücke. Nach dem Ruhen nehmen Sie das Fleisch aus der Marinade und geben die Ananas hinzu. Grillen Sie das Fleisch zusammen mit der Ananas auf höchster Stufe. Halbieren Sie die Cherry Tomaten und würzen diese mit Salz, Olivenöl und geben noch geschnittenen Koriander dazu.

Tipps

Kommentar schreiben