Emmi Wettbewerb

Getränke

Zum Raclette passen gehaltvolle Weiss- oder Roséweine, aber auch leichte Rotweine. Kräuter- oder Schwarztee löscht den Durst.

Mit Paprika würzen

Wer gerne Paprika zum Würzen verwendet, der sollte das Gewürz erst nach dem Schmelzen auf den Käse streuen, da Paprika hitzeempfindlich ist und verbrennt.

Passendes Dessert

Den perfekten Schlusspunkt setzen Sie mit einem frischen Fruchtsalat oder einem feinen Fruchtsorbet.

Finale

Das bekömmliche Finale: Ananasscheiben mit Rahm und wenig Kirsch. Die Ananassäure hilft der Verdauung.

Im Nu sauber

Geschirr, Pfännchen und Besteck in kaltem Wasser einweichen, abwischen und in den Geschirrspüler geben.

Weg mit dem Käseduft

Käseduft – kein Problem. Eine Zitrone oder eine Orange mit Nelken spicken, auf einem Teller ins Esszimmer stellen und über Nacht wirken lassen.