Emmi Wettbewerb

Zu flüssiges Fondue

Sollte das Fondue zu flüssig sein, ein wenig Maisstärke mit Wein kalt anrühren und beigeben.

Zu dickes Fondue

Sollte das Fondue zu dick sein, mit wenig Weisswein verdünnen.

Zwiebeln schneiden

Beim Zwiebel schälen nie den Strunk entfernen, dann fällt sie beim Würfel schneiden nicht auseinander.

Fondue ziehen lassen

Käse mit allen Zutaten mischen und eine Stunde lang vor dem Erwärmen ziehen lassen

 

Eier zum Schluss

Bevor das Fondue zur Neige geht, zwei Eier einrühren und zusammen mit dem restlichen Käse geniessen.

Finaler Abgang

Das bekömmliche Finale: Ananasscheiben mit Rahm und wenig Kirsch. Die Ananassäure hilft der Verdauung.

Käsefondue verfeinern

Käsefondue verfeinern mit Trüffeln oder getrockneten Tomaten und Trocken- fleischwürfeln.

Passendes Dessert

Den perfekten Schlusspunkt setzen Sie mit einem frischen Fruchtsalat oder einem feinen Fruchtsorbet.

Fondue verfeinern

Mit der Zugabe von Morcheln oder Steinpilzen erhält das Käsefondue eine spezielle Note.

Weg mit dem Käseduft

Käseduft – kein Problem. Eine Zitrone oder eine Orange mit Nelken spicken, auf einem Teller ins Esszimmer stellen und über Nacht wirken lassen.