Emmi Wettbewerb

Das braucht’s dazu:

  • 1 Lammkeule, ausgebeint (ohne Knochen)
  • Scharfes Fleischmesser
  • Schnur

1. Lammkeule waschen

1. Lammkeule waschen

Lammkeule mit kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

2. Aufschneiden

2. Aufschneiden

Schneiden Sie die Lammkeule der Länge nach auf.

3. Steak entfernen

3. Steak entfernen

Schneiden Sie den linken Teil weg. Es ist das beste Stück (wie beim Rind das Rumpsteak), bewahren Sie es für ein anderes Menu auf.

4. Lammnuss

4. Lammnuss

Das obere Stück, die Lammnuss, wird für unsere Lammstücke benötigt. Entfernen Sie den anderen Teil.

5. Stücke schneiden

5. Stücke schneiden

Schneiden Sie die Lammnuss in ca. 2.5 cm dicke Stücke. Tipp: Binden Sie eine Schnur um jedes Stück, damit es nach dem Braten eine runde Form erhält.